Leipziger Weihnachtsmarkt

  • 10.12.2019

Dick eingepackt, in Mütz und Jack,

manch Einer sogar im Rollstuhlsack,

ging´s gut gewärmt und voller Freude,

bei schimmerndem Licht

unter nette Leute.

 

Bei dem Spaziergang über den Markt,

luden allerlei Stände und Leckereien zu

einer kurzen Pause ein.

So entschieden wir uns zum Verweilen

und eine warme Bratwurst zu teilen.

 

Mit der Bratwurst in der Hand

zogen wir glücklich,

von Stand zu Stand.

Langos, Mandeln und Maronen,

ließen´s auch schwer fallen den

Geldbeutel zu schonen.

 

Nun ist´s aber vorbei

mit der ganzen Reimerei.

Auf ein fröhliches Beisammensein,

in wunderschönem Kerzenschein

und ein besinnliches Weihnachtsfeste,

von Allem nur das Beste.

 

 

 

 

 

 

Zurück