Besuch im Auerbachs Keller Leipzig

  • 11.10.2019

Auf den  Spuren von Johann Wolfgang von Goethe…

begaben sich am Mittwochabend einige Bewohner und Bewohnerinnen des Senioren Wohnparks. Fein zu Recht gemacht und mit vielen schönen Erinnerungen an frühere Besuche des Auerbachs Keller Leipzig, begann ein Abendbrot der besonderen Art, über das  man sicherlich noch lange Sprechen wird. Freunde und Familienangehörige, die die Gruppe begleiteten bereicherten die zahlreichen Gespräche, die in dieser wunderschönen und historischen Atmosphäre entstanden.

So schnell wie das Menü gewählt war, so zügig wurden zahlreiche Schüsseln, gefüllt mit leckeren Kartoffelklößen, Rotkraut und Wildschweinbraten, serviert. In den Gesichtern machte sich ein zufriedenes Lachen und Vorfreude breit. Die Gespräche verhallten nach dem ersten Bissen, denn Jeder lies das Essen genüsslich auf der Zunge zergehen. Nur strahlende Augen und freudiges Kopfnicken durchbrachen die Ruhe des Abendbrotes – einfach köstlich.

Zurück