Besuchsregeln und Gesundheitsschutz

  • 19.02.2021

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, 

über 80 Prozent unserer Mitarbeitenden und Bewohner*innen nahmen das Angebot der freiwilligen Corona-Schutzimpfung dankend an. Die Impfung erhöht den Schutz vor dem schweren Verlauf einer COVID-Infektion deutlich und macht unsere professionelle Seniorenbetreuung somit zu einem noch sichereren Ort des Wohnens im Alter.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, wenn Sie

  • vorher telefonisch einen Besuchstermin vereinbart haben,
  • die Einrichtung über den ausgewiesenen Besuchereingang betreten,
  • bei uns einen kostenlosen Schnelltest machen. Die Details erläutert Ihnen das Fachpersonal der Einrichtung vor Ort. 
  • einen Mund-Nasenschutzes tragen. Die Art der erforderlichen Maske nennt Ihnen das Pflegepersonal unseres Hauses nennen.
  • sich regelmäßig die Hände desinfizieren.
  • den Mindestabstand von 1,50 m zu allen Personen in der Einrichtung einhalten, und
  • in die Armbeuge niesen und husten (nicht in die Hand) und Sie sich dabei von anderen Menschen abwenden. Vielen Dank für Ihre Mitwirkung! Bleiben Sie gesund Ihre Einrichtungsleitung

Individuelle einrichtungsbezogene Maßnahmen, wie beispielsweise den Ablauf eines Schnelltests, welche Art Maske zu tragen ist oder die mögliche Dauer eines Besuchs in unseren Räumen erfragen Sie gern bei unseren Mitarbeiter*innen vorab telefonisch.

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!

Bleiben Sie gesund

Ihre Einrichtungsleitung

Zurück